Echtzeitauskunft für die S-Bahn – Wie baue ich mir ein Lesezeichen fürs Smartphone? [Update]

Gestern (und heute) wurde unsere Familie zum Bahnopfer. Mehr als drei Stunden Verspätung hatte der IC 2073 bzw. neg 20 aus Dagebüll als er endlich kurz nach Mitternacht im Berliner Hauptbahnhof einfuhr. Geplante Ankunft war 20:33 Uhr.

Jana vom Twitter-Team der Bahn hat mich gut informiert.

Spätestens abends nach 22:00 Uhr wird der Berliner Hauptbahnhof zur Servicewüste. Es ist nur noch ein Infoschalter geöffnet, an dem sich lange Schlangen bilden – Personal auf den Bahnsteigen ist ohnehin nicht vorgesehen.

Die Zuganzeiger auf den Bahnsteigen sehen immer nur die Ankündigung eines Zuges vor. Über Züge mit massiver Verspätung kann man sich dann nur noch per mobilem Internet informieren.

Im Testbetrieb sind dort auch die Daten der Berliner S-Bahn enthalten, wie @SBahnBlog hier

und hier


vorsichtig bestätigt.

Wie bei der großen Desktop-Schwester Reiseauskunft kann man auch bei der mobilen Abfrage sich die Links so zusammenbasteln, dass die häufig benutzen Bahnhöfe als Lesezeichen auf dem Smartphone bereitstehen.

Für die Abfahrt ab Brandenburger Tor mit der S1 sieht das dann wie folgt aus:

http://mobile.bahn.de/bin/mobil/bhftafel.exe/dox?ld=9627&rt=1&use_realtime_filter=1&productsFilter=0000100000000000&input=S%2BU%20Brandenburger%20Tor%2C%20Berlin&REQTrain_name=S1

Wie baut man sich nun einen solchen Link selbst?

input ist der Parameter für den Bahnhof. Es bietet sich an, die exakte Schreibweise der Bahn zu benutzen.
S + U Brandenburger Tor, Berlin wird mit URL-Encoding zu S%2BU%20Brandenburger%20Tor%2C%20Berlin

Kommata, Leerzeichen und Klammern müssen in %2C, %20 und %28 bzw. %29 umgeschrieben werden.

REQTrain_name ist die Variable für den Zug, das kann man je nach Bahnhof und geplanter Fahrt auch weglassen.

productsFilter gibt das Verkehrsmittel an. Ein Blick in den Quelltext offenbart, dass die „0000100000000000“ für die S-Bahn steht.

Die Ausgabe erfolgt dann auf Indonesisch, jedenfalls bietet Chrome dafür eine Übersetzung an.

Abfahrtszeiten bei der S-Bahn

Abfahrtszeiten bei der S-Bahn, verdachtsweise indonesisch

Update: @SBahnBlog gab gerade den Tipp, dass die INBR, die Interne Bahnhofsnummer, auch für den Link verwendet werden kann. Was ist eine INBR und wo findet man die? 

Auf der Homepage von Michael Dittrich findet man das INBR-Verzeichnis, eigentlich gleich mehrere. Auch eine Online-Suche ist möglich.

So wird aus S%2BU%20Brandenburger%20Tor%2C%20Berlin einfacher 732553.

Der Link lautet dann: http://mobile.bahn.de/bin/mobil/bhftafel.exe/dox?ld=9627&rt=1&use_realtime_filter=1&productsFilter=0000100000000000&input=732553&REQTrain_name=S1

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *