Europa und der zweite Hauptsatz der Thermodynamik

Überall an der Küste wird man auch über 70 Jahre danach noch daran erinnert: An die Besetzung der Bretagne durch die Truppen der deutschen Wehrmacht. Unzählige kleine und große Bunkeranlagen an den Steilküsten habe ich in den wenigen Urlaubstagen gesehen. Die Reste können von der Realität der damaligen Zeit nur einen schwachen Eindruck vermitteln. Hineingebohrt in die Felsen zeugen sie jedoch immer noch, Jahrzehnte danach, von einer schrecklichen Zeit jüngerer europäischer Geschichte.

Bunkeranlagen und Museum bei Pen-Hir

Bunkeranlagen und Museum bei Pen-Hir

Der kurze Besuch am Sonntagsnachmittag in der Hafenstadt Brest zeigte ebenfalls die Folgen des Zweiten Weltkrieges. Die Innenstadt wurde nach der Zerstörung – nicht zuletzt durch die Bombardierungen der Allierten – im Stile einer vorbildlichen sozialistischen Planerfüllung wiederaufgebaut. Ich hatte nicht das Gefühl, in einer Hafenstadt an der Atlantikküste zu sein – es hätte auch irgendwo im Osten Deutschlands sein können.

Innenstadt von Brest

Innenstadt von Brest

Alles lesen

Flattr this!