ADS-B und RaspberryPi – Mein Beitrag zu FlightRadar24

Wohin fliegt das Flugzeug über mir? Flightradar24.com weiß die Antwort. Der Schlüssel dafür ist ADS-B, automatic dependent surveillance – broadcast. Auf Deutsch etwa: automatische Aussendung zugehöriger Beobachtungsdaten.

Statistik meines FlightRadar-Pi

Statistik meines FlightRadar-Pi

Auf der Frequenz 1090 MHz senden Flugzeuge regelmäßig Informationen über ihre Position, ihre Flughöhe und ihr Rufzeichen. Wer sich ausführlicher darüber informieren will, lese den englischen Wikipedia-Artikel über ADS-B. (Der deutsche braucht dringend eine Überarbeitung.)
Alles lesen

Flattr this!

Bilanz: Alle AB-Bahnhöfe an einem Tag (2. Update)

An einem Endbahnhof (Foto: Tobias 'ToKo' Koch')

An einem Endbahnhof (Foto: Tobias ‚ToKo‘ Koch‘)

Wir haben es geschafft!

Nach etwas über 12 Stunden hatten Johannes und ich alle – wirklich alle – S-Bahnhöfe im Berliner Stadtgebiet mindestens einmal angefahren.

 

Pendelverkehr und Schienenersatzverkehr, verpasste und erreichte Anschlüsse, versperrte Wagen und fehlende Sitzpolster, überwiegend saubere Wagen, keine Fahrkartenkontrolle und keinen Zugausfall – das ist eine Seite der Bilanz unserer verrückten Idee.

Seite 6 der B.Z. Berlin vom 11.05.2013

Seite 6 der B.Z. Berlin vom 11.05.2013

Die persönliche Seite ist noch wertvoller: Uns unterstützten hilfreiche Mitarbeiterinnen beim Social Media-Team der Berliner S-Bahn. Der inoffizielle S-Bahn-Twitterer versorgte uns mit allerlei hilfreichen Tipps. Begeisterte Jubelperser empfingen uns am Bahnhof Buch. Jo, Patty, ToKo, Norman, Olli, Yannick, Alex sowie Sabine und ihr Fotograf von der B.Z. Berlin fuhren mehr oder weniger lange mit uns mit. 115 Follower hatte unser Account ABBahnhoefe1Tag am Abend. Unsere Reise war uns 260 Tweets auf diesem Account wert.

Alles lesen

Flattr this!

Alle AB-Bahnhöfe an einem Tag: Liveupdates

Sei dabei!

Was machen wir?

Wir fahren an einem Tag alle S-Bahnhöfe im Berliner Stadtgebiet ab. Mehr dazu findest Du hier, hier und hier.

Was sagen wir?

Twitter hilft, vielleicht.

Folge auch unseren normalen Accounts hildwin und senSATZionell für Updates.

Wo sind wir?

Google Latitude half. Nun:
Wieder zu Hause. ;)

Flattr this!

Alle AB-Bahnhöfe an einem Tag: Versuch eines Zeitplans

Mitfahrerinnen und Mitfahrer finden uns im 2. Wagen, hinter dem "Faltenbalg".

Mitfahrerinnen und Mitfahrer finden uns im 2. Wagen, hinter dem „Faltenbalg“.

Am Freitag startet die Tour „AlleABBahnhöfean1Tag„. Mitfahrerinnen und Mitfahrer sind gerne gesehen. Gemeinsam mit Johannes (auch als senSATZionell im Internet bekannt) geht es auf große Tour durch die Hauptstadt: Der Brückentag einmal anders.

Start ist um 9:00 Uhr auf dem Stadtbahnsteig des Bahnhofs Friedrichstraße. Das ist der obere (Ost-West-)Bahnsteig. Von dort aus fahren wir zunächst in den äußersten Westen des S-Bahnnetzes nach Spandau. Von „Spandau bei Berlin“, wie die echten Spandauer sagen, geht die Tour über Westkreuz runter nach Wannsee. Die S1 bringt uns wieder ins Zentrum, um dann den westlichen Süden abzufahren. Weiter über den Ring in die zahlreichen östlichen Abzweige mit einer Mittagspause am südöstlichen Stadtrand.

Am Nachmittag ist der Norden dran. Die beste Eisdiele der Stadt in Frohnau könnte ein Ziel für den frühen Nachmittag sein. Gerne folgen wir aber auch euren Tipps! Immer her damit. Alles lesen

Flattr this!